Teil 6 Die Kanthölzer werden gesetzt

Endlich mal wieder aufrecht arbeiten! Die 90x90mm dicken Kanthölzer habe ich schon vorher in dem Farbton "palisander" 2 x lasiert - sollten also der Witterung stark genug trotzen. Auf Länge wollte ich diese erst nach dem einsetzen schneiden, da das Bodenniveau unterschiedlich ist und ich mich bis dato nicht für eine genaue Höhe der gesamten Konstruktion entschieden habe.

Blauer Himmel im Mai sieht schön aus, läßt mich zu diesem Zeitpunkt aber beinahe denken, das ich es zur "Toamtensaison" niemals schaffen werde...

Mein Umfeld meinte auch fast unisono, das es zu spät sei - aber sowas verdräng ich generell immer ganz geschickt :)

Kanthölzer für die Gewächshauskonstruktion setzen

Die “Mauer” ist hier auch schon etwas fortgeschritten. Der aufgelegte Balken soll mir das möglichst waagerechte mauern erleichtern und wird erst am Ende mit den aussen stehenden senkrechten Kanthölzern verschraubt um so später die Fenster aufzusetzen.

Wenige Tage später sah das ganze so aus:

Gewächshaus Mauer und Beete

Gewächshaus Mauer und Beete

Im Grunde kann man sich zu diesem Zeitpunkt schon etwas besser vorstellen, welches Ausmaß das ganze Gewächshaus mal nimmt. Die “Hochbeete” sind mit unbehandelten Brettern abgegrenzt, in der Mitte soll eine art Gehweg entstehen.
Zum auffüllen der Beete habe ich einiges vom entstanden Aushub genommen, den Rest wollte ich mit hochwertigerer Blumenerde befüllen.
Auf dem Bild ist der Streifen Dachpappe, welcher sich zwischen dem waagerechten Balken und der Ziegelmauer befindet, nicht zu erkennen. Dieser ist jedoch wichtig, damit das Holz vor der Feuchtigkeit, welche Ziegelsteine aufnehmen, ausreichend geschützt ist.

Im Grunde habe ich an allen Punkten, wo Holz auf Stein trifft, selbiges durch einen Streifen Dachpappe geschützt.

Fortschritt zur Abenddämmerung

Fortschritt zur Abenddämmerung

Am Abend war noch ein weiterer Pfosten gesetzt (hinten links) und das Beet im Inneren weiter vervollständigt – ein netter Ausklang,  man fühlt sich fast wie der Held einer Hornbach-Werbung und genießt das eine oder andere Bier…

 

 

Du möchtest die Beiträge chronologisch sortiert von Beginn an lesen? Dann klick: mein selbst gebautes Gewächshaus Teil 1

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close