mein Projekt

Am Anfang stand die Idee, kurze Zeit später der Spaten vor dem Schuppen und ich begann damit, mir ein Gewächshaus selbst zu bauen.

Rückblickend war alles gar nicht so schwer, auch wenn es so machen Tropfen Schweiß gekostet hat, möchte ich das Gewächshaus nicht mehr missen.

dort soll das Gewächshaus mal hin

dort soll das Gewächshaus mal hin

Im März 2013 kam der Winter nochmal kräftig zurück. Die hinter dem Zaun stehenden Eschen wurden kurze Zeit später alle gefällt, was mir sehr entgegen kam, denn so war auch dieser Platz den gesamten Tag über ausreichend sonnig und für mein Projekt “Gewächshaus selber bauen” bestens geeignet.

Hier hab ich übrigens mal noch andere Tipps für einen geeigneten Standort für ein Gewächshaus zusammengefasst.

Einige Monate später (im Juli 2013) schon mal der Teilerfolg:

Gewächshaus Stand Juli 2013

Gewächshaus Stand Juli 2013

Ich kann gar nicht genau sagen, wie lange die Bauzeit- in Stunden bemessen – war. Meist habe ich an den Wochenenden und an freien Tagen jeweils daran gebaut, wenn ich Lust und Zeit dazu hatte. Man hat ja auch noch andere Hobbys und sollte sich nicht selbst versklaven.

Übrigens: Die Idee, aus diesem Projekt eine Internetseite zu machen, wurde erst knapp ein Jahr später geboren. Ich möchte so anderen Hobbygärtnern, die sich ebenfalls für das selber bauen eines Gewächshauses interessieren, meine Perspektive darstellen.

Und hier geht es zum detailieren “Bautagebuch” von Anfang an: mein Gewächshaus Eigenbau Teil 1

Es darf gerne mit Lob, Tadel, Fragen und auch Besserwisserei kommentiert werden :)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close