Tomaten aussäen

Parallel zum Bau des Gewächshauses begann ich voller Optimismus schon mal damit, die Tomaten und anderes Grünzeug auszusäen - natürlich in geschützter Wohnzimmer-Fensterbank-Umgebung.

Bestellt habe ich Samen 10 alter Sorten bei einem Online-Händler, ich hatte einfach keine Lust auf den F1 Saatgutschrott aus dem Bau/Gartenmarkt. Aber dazu gerne später mehr in einem anderen Beitrag.

Alles kam in kleinen beschrifteten Tütchen an und nun galt es, die Kennung so zu übernehmen, das ich auch nach der Keimung weiß, wie ich das jeweilige Pflänzlein ansprechen darf.

Tomaten, Paprika, Zucchini und Chillis werden gesät

Als “Töpfe” habe ich Eierpackungen genommen, werde dies jedoch 2014 nicht so wiederholen, da sich die Pappe für mich als ungünstig erwiesen hat. Einerseits saugt die Pappe viel zu stark die Feuchtigkeit aus der Erde und beginnt zu schimmeln und andererseits verwurzeln die Pflänzlein gerne in der Pappe.

Tomatensamen schon beim säen kennzeichnen

Tomatensamen schon beim säen kennzeichnen

kleines Update: Man kann, wie ich später erfahren habe, die junge Pflanze inklusive der ihr anhaftenden Pappreste einfach so ins Beet bringen, das macht ihr nichts aus – soll sogar eine art Dünger sein, wenn die Pappe verrottet.

Ich hab alle Samen für die Tomaten, Chillis, Paprika und Zucchini jeweils mit dem Anfangsbuchstaben und dann der folgenden Ziffer für die genaue Sorte gekennzeichnet. Also “T1” für die Tomate der Sorte “Golden Jubilee” usw. Am besten macht man sich dazu eine Liste, dann kan nichts schiefgehen.

Parallel zu den Eierkartons habe ich auch Plastikbecher genommen und hier den deutlichen Vorteil bemerkt, das man nicht so häufig giessen muss um die Erde keimfähig, also feucht zu halten.

Und 2014 kommt noch dieses tolle Zimmergewächshaus in Aktion ;-)

Zimmertreibhaus / Zimmergewächshaus

Zimmertreibhaus / Zimmergewächshaus

Bin schon mal gespannt, wie dieses Treibhaus für die neue Ansaat 2014 sorgt, auch wenn ich mit Sicherheit nur 1/3 aller Pflanzen darin hochziehen werde.

 

 

 

 

 

 

Für alle konsumfreudigen Leser des Blogs nun eine Werbung ;-)

 

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close