Teil 16 aus alt mach neu

Es gibt Tage im Leben eines Mannes, insbesondere der eine meist im Mai befindliche, welcher sogar gesetzlich so festgelegt wurde, da muss man sich nicht um alles selbst kümmern - und heute war genau dieser Tag!

Es galt, die mittlerweile doch recht verwitterten alten Fenster des selbst gebauten Gewächshauses mit frischer Farbe zu versehen.

Meine Freundin (huhu ;-) ) erklärte sich ja schon lange bereit, diesen Part zu übernehmen - heute war endlich ausreichend Zeit und auch Sonne dafür.

Also fix den Topf mit dem cremeweiß rausgesucht, davor noch die Farbreste mit der Drahtbürste von den Gewächshausfenstern entfernt, so stand der optischen Erneuerung nichts mehr im Wege - selbst ich nicht, denn ich saß die meiste Zeit ;-)

Im Grunde ja keine so schwierige Sache, wennauch man Vorsicht walten lassen sollte, damit das cremeweiß nicht auf dem “palisander” landet und wie Möwendiarrhoe ausschaut.

Dafür war ein großes Stück Pappe recht praktisch, welches man einfach immer wieder neu als Abdeckung anlehnt. Abkleben wäre auch gegangen, aber zu zeitaufwändig.

Rankhilfe aus Edelstahl für die Tomaten

Rankhilfe aus Edelstahl für die Tomaten

Während die alten Fenster des Gewächshaues nach und nach in neuen Glanz verwandelt wurden, konnte ich mich dann doch noch hochbequemen und setzte endlich die Tomatenstäbe – also Rankhilfen für die Tomaten.

Vllt. hätte es noch etwas Zeit gehabt, aber da schon die ersten Blüten an den Tomaten sind, ist es bis zur Fruchtbildung nicht mehr weit und spätestens dann würde die Tomatenpflanze ihr Gleichgewicht verlieren.

Mittlerweile duftet es schon betörend. wenn man die Blätter der Tomatenpflanze berührt…

Die restlichen Radieschen wurden heute auch alle entfernt, so haben Toamaten & Gurken wesentlich mehr Platz im selbst gebauten Gewächshaus.

Hier mal ein ansehnlicher Vorher/Nachher-Vergleich bzgl. der Fensterrahmen.

 gewaechshaus_alte_fenster_streichen2  gewaechshaus_alte_fenster_streichen3

 

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close